Walk - ein Stoff, vielseitig mit langer Tradition

Walkstoffe aus reiner Schurwolle

Walk ist ein Stoff, der auf eine sehr lange Tradition zurückblicken lässt. In vielen Regionen unserer Erde hat man diese Produktionsmethode angewendet, um aus der Wolle der Schafe einen Stoff herzustellen, der strapazierfähig und angenehm zu tragen ist. Die ältesten bekannten Funde stammen aus der Türkei aus der Zeit um 6.500 v. Chr.. In den Gletscherregionen zwischen Italien und Österreich wird auch schon seit 2.000 Jahren gewalkt.

Nach der Schafschur wird das Vlies gewaschen und in mehereren Arbeitsgängen gekämmt, gestreckt, gefärbt und gesponnen. Dabei wird nur die geschorene Wolle von lebenden Schafen verwendet, denn nur sie darf als Reine Schurwolle bezeichnet werden. Aus dieser Wolle stellt man einen Strickstoff her, der dann mit Wärme, Wasser und Mechanik bearbeitet wird.

Durch diese Behandlung verändert der Stoff seine Oberflächenstruktur und seine Eigenschaften. Die Schuppenschicht der Wolle öffnet sich und die Wollfasern verhaken sich ineinander. Dabei schrumpft das Gestrickte um ca. 1/3 seiner ursprünglichen Größe. Bei dieser Produktionsmethode werden keine Chemikalien oder Weichmacher verwendet, es kommt lediglich klares Gebirgswasser zum Einsatz. Der so behandelte Stoff ist nun sehr strapazierfähig und ausgesprochen angenehm im Tragen.

Öffnungszeiten

Di. 9.00 - 13.00 Uhr

Fr. 9.00 - 17.00 Uhr
Sa.9.30 - 12.30 Uhr 

Weitere Termine gerne nach Vereinbarung!

Anschrift

Walkstoffe Hartmann GmbH
Stollstr. 5
D-83022 Rosenheim


Telefon: +49 8031 400060

E-Mail: info@walkstoffe.de
So finden Sie zu uns...


Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Aktuelles

Babymode

Walkdecken

Neue Walk-Stoffe

Impressum

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walkstoffe Hartmann GmbH